Über S.D.S. Concept

Es beinhaltet unter anderem alle Möglichkeiten und Techniken für Aufschlagsgeräte oder -waffen, Überlebens- und Verteidigungsstrategien, Konfliktvermeidung, Verständnisentwicklung für die Psychologie der Selbstverteidigung, das funktionelle miteinander Verbinden von bestehenden Fertigkeiten, das Kennen von Zielen am Körper, das Entwickeln von Bewegungswinkeln und Abwehrreaktionen, Beinarbeit und Beweglichkeit, verschiedenste Schlagtechniken, Waffenanwendung, improvisierte Waffen, Schmerz-Kontrollgriffe und Gelenkhebel, Messertaktiken, Verteidigung gegen Stockangriffe, Schutz dritter Personen, Fixierungs- und Kontrolltechniken, Strategien des Angriffs, direkte Einzelangriffe, Kombinationsangriffe, Angriff mit Unbeweglichmachen und vieles mehr.

Das Ziel von S.D.S. Concept ist es, dem Anwender innerhalb kürzester Zeit Möglichkeiten zu bieten sich in den verschiedensten Alltagssituationen selbst verteidigen zu können.

Die wichtigsten Merkmale von S.D.S. Concept:

  • das System baut auf bewährten Prinzipien und Konzepten aufbaut
  • die Techniken im S.D.S. Concept sind simpel und leicht erlernbar
  • S.D.S. Concept ist für jeden anwendbar
  • das System ist auf die unterschiedlichsten Zielgruppen zugeschnitten
  • es enthält gleichermaßen Deeskalationstechniken sowie aggressive Verteidigungstechniken
  • S.D.S. Concept ist modern und auf westliche Gegebenheiten bezogen
  • S.D.S. Concept ist aktuell und wird immer wieder an neue Anforderungen angepasst